30. Oktober 2015

Am 30. Oktober 2015 führte der KreisSeniorenRat mit der Verkehrswacht erneut ein Fahrsicherheitstraining auf dem Messplatz in Pforzheim durch.

 

Fahrsicherheitstraining für Senioren

Am 30. Oktober 2015 war es wieder einmalmal soweit. Insgesamt 29 Senioren und

Seniorinnen haben in zwei Terminen mit ihrem Auto ein Sicherheitstraining auf

dem Messplatz in Pforzheim absolviert. Professionell angeleitet durch die

Trainer der Verkehrswacht haben sie ihr Fahrverhalten in folgenden Punkten

verbessern können: Vollbremsung mit verschiedenen Geschwindigkeiten auf

trockener und nasser Fahrbahn, Ausweichen vor Hindernissen, Wenden und

Einparken auf engem Raum. Kommentar eines Teilnehmers: „Das war echt gut.

Wo kann man sonst so eine richtige Vollbremsung üben? “

Zur Auflockerung hat Vanessa Striebing, Sporttherapeutin von der TG Stein,

beigetragen. Spielerisch übte sie mit den Teilnehmern Beweglichkeit,

Konzentration und Reaktionsvermögen – wichtige Aspekte für die

Fahrtüchtigkeit.

Die Resonanz der Teilnehmer war sehr positiv. „Das mache ich in 2 Jahren

wieder“ war das Fazit einer Seniorin.

 

 fahrsicherheit Detail01 223x150px fahrsicherheit Detail02 223x150px

 
KreisSeniorenRat unter 07231 32798
oder per e-mail info@kreisseniorenrat.pf.de 

Unsere Ansprechpartner zu diesem Thema sind Bärbel Grötzinger und Ilse Kästner.

Die Geschäftsstelle ist Montag von 10 -12 Uhr und Mittwoch bis Freitag von 10 bis 12 Uhr besetzt.

 

wellen-linien